Serie »Europe«

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow

Die Serie »Europe« entstand 2016 für die Ausstellung »100 Sächsischen Grafiken« in der Neuen Sächsischen Galerie Chemnitz. Kurt Tucholskys Gedichttitel »Bei uns in Europa« gibt den Rahmen für eine ebenso allgemein-kulturelle wie ästhetische Fragestellung. Tucholsky ironisiert das Ressentiment gegen das Fremde und stellt das Selbstbild seiner Zeit in Frage. In diesem Sinne wurde die festungsartige Abgrenzung, das geopolitische »Spiel«, sowie das durch eine Fashion-Industrie erzeugte Image des alten Kontinents ironisch überzeichnet als Linolschnitt in verlorener Form gedruckt.

Diesen Beitrag teilen
Menü